Über uns

ESF-Integrationsrichtlinie Bund –
Handlungsschwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen“ (IvAF)

 

Laufzeit | Partner

Laufzeit: 01.07.2015 bis 30.06.2019 mit 41 Netzwerken bundesweit, darunter die bayerischen Netzwerke BAVF II und FiBA 2

Am 01.07.2015 startete das von Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH koordinierte „Bayerische Netzwerk für Beratung und Arbeitsmarktvermittlung für Flüchtlinge“ (BAVF II) im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund – Handlungsschwerpunkt „Integration von Asylbewerber/-innen und Flüchtlingen“ (IvAF). Somit konnte die erfolgreiche Arbeit des Netzwerks BAVF im Rahmen des XENOS-Bleiberechtsprogramms (Laufzeit: 01.09.2008 bis 30.06.2015) fortgeführt werden.

Neben den bisherigen Teilprojektpartnern Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH, Agentur für Arbeit Augsburg, VHS Augsburg e.V., HWK Schwaben, Caritasverband Augsburg und Bayerischer Flüchtlingsrat kam als neuer Teilprojektpartner die Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg hinzu. Weitere Kooperationspartner sind die Regionaldirektion Bayern, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), diverse Agenturen für Arbeit, Jobcenter und Ausländerbehörden bayernweit, der DEHOGA, die IHK München und Oberbayern, die Stadt Augsburg und A.A.U. e.V. (Netzwerkstruktur BAVF II).

Schwerpunkte | Ziele | Angebot

  • Beratung und Unterstützung von Asylbewerber/-innen, Geduldeten und Flüchtlingen
  • Vermittlung von Asylbewerber/-innen, Geduldeten und Flüchtlingen in Arbeit, Ausbildung oder schulische Bildung
  • Zugang für Asylbewerber/-innen, Geduldete und Flüchtlinge zu Förderinstrumenten des SGB II und SGB III
  • Schulungen für Agenturen für Arbeit und Jobcenter bayernweit zum Arbeitsmarktzugang und Fördermöglichkeiten nach SGB II und SGB III für Asylbewerber/-innen, Geduldete und Flüchtlinge (IvAF-Schulungspräsentation_für_Bayern)
  • Schulungen für alle interessierten Akteure (bspw. Lehrkräfte und sozialpädagogisches Personal an Berufsschulen und anderen Schulformen, Kammern, Verbände, NGOs, städtisches Personal, u. a.)
  • Beratung für Arbeitgeber
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit zur strukturellen Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Asylbewerber/-innen, Geduldeten und Flüchtlingen

 

Wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben, wenden Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner Thomas Wilhelm:

Thomas Wilhelm
Tür an Tür – Integrationsprojekte gGmbH
Koordination BAVF II
Wertachstrasse 29
86153 Augsburg
Tel. +49 (0)821 90799 38 | Fax +49 (0)821 90799 59
E-Mail: thomas.wilhelm@tuerantuer.de