Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie _ IZBD²

Wir leben und arbeiten in einer diversen Gesellschaft! Dies bringt neue gesellschaftliche Anforderungen für jeden* mit sich. Diversity-Kompetenz ist dabei die wichtigste Schlüsselkompetenz um demokratische Aushandlungsprozesse einzugehen, Vorurteile abzubauen, Vielfalt als „Normalität“ wertzuschätzen und soziale Inklusion als gesamtgesellschaftliche Aufgabe betrieblich zu etablieren. Während einige Betriebe über Ressourcen und Strukturen verfügen Diversity-Kompetenz gezielt anzugehen, fehlen vor allem bei KMU´s die nötigen Zugänge und Mittel. Trotz zahlreicher Informationen, Maßnahmen und Programme sind die Angebote fragmentiert, zum Teil undifferenziert und nicht immer zielgruppengerecht.

Zudem setzt sich auch die existierende Pluralisierung in der Gesellschaft in Meinungsdiskursen fort und erfordert ein neues Ausbalancieren. Dabei müssen die unterschiedlichen Zielgruppen mit passgenauen Konzepten und Formaten angesprochen werden. Das Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie – IZBD²  ist eine zentrale Instanz, die für Organisationen alle relevanten Informationen und Angebote zur Diversitäts- und Demokratiebildung vorhält, von der Erstberatung bis zur Prozessumsetzung begleitet und steuert, Synergien vorantreibt und Wissen und Maßnahmen generiert, die zum Vorteil aller Akteure genutzt werden können.

Das Innovationszentrum Bayern für Diversity und Demokratie – IZBD² ist eine in Augsburg ansässige und  auf Landesebene agierende Fachinstanz, die als Schlüsselakteur einen ganzheitlich systemischen sowie rassismus- und diskriminierungskritischen, intersektionell und diversitätsorientierten Ansatz verfolgt. Hier werden zum einen in einer Wissens- und Erfahrungsdatenbank alle bildungspolitischen, strukturellen und institutionellen Maßnahmen, Programme und Konzepte zusammengefasst, zum anderen werden Wissen und Erfahrungen auch durch die Weiterentwicklung bestehender Angebote neu generiert. Darüber hinaus treibt das Zentrum neue Vernetzungen an, baut Informationskanäle aus, entwickelt bedarfsgerechte Konzepte und setzt diese vereinzelt und modellhaft um.

Als Fachinstanz ist das IZBD² Anlaufstelle und nimmt die Bedarfe der KMU´s, Bildungseinrichtungen, Verbände und Gewerkschaften auf, stößt Prozesse an, begleitet bei der Umsetzung und stellt Lessons Learned zur Verfügung. Als zentrale Instanz zum Thema Diversität- und Demokratiebildung in Bayern verfügt  das Innovationszentrum über das nötige Netzwerk und differenzierte Expertise.


Ansprechpartner

Düzgün Polat

Prinzregentenstr. 5
D-86150 Augsburg

Tel.:  +49 (0)821 / 207193-14
E-Mail: IZBD2-Augsburg@tuerantuer.de