Asylpolitischer Frühschoppen: Bringt die neue Bundesregierung eine flüchtlingspolitische Wende?

Günter Burkhardt, Geschäftsführer von PRO ASYL Deutschland, ist zu Gast beim ersten Asylpolitischen Frühschoppen 2022 des Vereins Tür an Tür am Sonntag, 30. Januar, um 11 Uhr.

Nach einem kurzen Einblick in Struktur, Arbeitsweise und aktuelle Arbeitsschwerpunkte von PRO ASYL, diskutiert Günter Burkhardt mit Blick auf den Koalitisonsvertrag und die ersten politischen Schritte der „Ampel“-Regierung die Frage, was von der aktuellen Regierung flüchtlingspolitisch zu erwarten ist: Bringt die neue Bundesregierung eine flüchtlingspolitische Wende?

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zugangslink: http://tat-link.de/zoom | Keine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter: Tür an Tür-miteinander wohnen und leben e.V.

Foto: PRO ASYL, Shirin Shahidi