Bleibeperspektive und Aufenthaltsverfestigung für Geduldete in Bayern

Viele Geduldete leben über lange Zeit in prekärsten Verhältnissen. Räumliche Beschränkungen, eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten zum Arbeitsmarkt, Sprachkursen und zu Förderinstrumenten und die ständige Sorge um den weiteren Verbleib im Land führen zu hoher sozialer und psychischer Belastung unter Geduldeten. Einige könnten jedoch über Bleiberechtsmöglichkeiten eine Perspektive erhalten.

Mit unserem neuen Flyer „Bleibeperspektive und Aufenthaltsverfestigung für Geduldete in Bayern“ (Stand: Januar 2019) bieten wir Informationen über verschiedene Möglichkeiten und deren Voraussetzungen, durch die Geduldete eine Aufenthaltserlaubnis bekommen könnten.

Bei Bedarf senden wir Ihnen kostenlos Flyer zu. Schreiben Sie uns hierfür eine E-Mail an bleiberecht@tuerantuer.de .