Wilkommen im Portal für Sprach- und Kulturmittlung in Augsburg. Unser projektübergreifendes Portal „Sprach- und Kulturmittlung in Augsburg“ besteht aus einem Zusammenschluss von drei Angeboten.

Dolmetscherpool
Kulturmittlung
Qualifizierung

Unser projektübergreifendes Portal „Sprach- und Kulturmittlung in Augsburg“ besteht aus einem Zusammenschluss von drei Angeboten, die im Bereich des kultursensiblen Dolmetschens in Augsburg aktiv sind:

  1. Dolmetscherpool „Babel“ des Mesopotamienvereins Augsburg e.V.
  2. kunterMund – Muttersprachliche und kultursensible Übersetzung im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen des Diakonischen Werks Augsburg
  3. SprInt Augsburg/Schwaben –Professionelle Sprach- und Integrationsmittler/innen im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen bei Tür an Tür

Zusammen unterstützen wir Fachkräfte von Behörden und Einrichtungen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens in ihrer täglichen Arbeit mit fremdsprachigen Personen. Dazu vermitteln wir Ihnen Kultur- und Sprachmittler/innen, die zwischen dem Fachpersonal und den Klienten/Patienten unter Berücksichtigung der verschiedenartigen kulturellen Hintergründe dolmetschen.
Die beruflichen Profile der Mittler/innen unserer drei Vermittlungsangebote reichen dabei von Laiendolmetschern/innen über Sprach- und Kulturmittler/innen mit einer Basis-Qualifizierung bis hin zu zertifizierten Sprach- und Integrationsmittlern/innen, die eine Vollzeitqualifizierung durchlaufen und ihre Tätigkeit (haupt-) beruflich ausüben.


Vorteile der Sprach- und Kulturmittlung

Ein Beispiel unter vielen: Einsatz in der Schule

triade schule 1c small

Ein Grundschüler der zweiten Klasse läuft Gefahr, das zweite Halbjahr erneut wiederholen zu müssen. Seine Lehrerin möchte ein Förderschulaufnahmeverfahren vermeiden. Sie hat jedoch den Eindruck, die Eltern, ein Ehepaar aus Osteuropa, aufgrund der Sprachbarriere nicht zu erreichen und vermutet Desinteresse am schulischen Alltag des Sohnes. Erst durch das Hinzuziehen einer Sprach- und Kulturmittlerin im Elterngespräch kann die Lehrerin die Eltern schließlich über Hilfe- und Unterstützungsangebote beraten und adäquat auf deren Fragen eingehen. Die Leistungen des Jungen verbessern sich in den darauffolgenden Monaten zusehends und eine Überweisung an eine Förderschule erübrigt sich schließlich.

 

Sprachbarrieren im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen

triade arzt 1a small

Ähnlich wie in dem beschriebenen Fall haben Behörden und Einrichtungen des Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesens oftmals fremdsprachige Klienten/innen oder Patienten/innen. Die Fachkräfte dieser Einrichtungen fühlen sich in vielen Fällen jedoch ohne die Hilfe von Sprach- und Kulturmittlern/innen überfordert. Migranten/ innen, die über keine oder nur mangelnde Deutschkenntnisse verfügen, können Angebote und Leistungen des Sozial-, Bildungs- und Erziehungswesens oftmals nicht angemessen nutzen oder haben oft erhebliche sprachliche und kulturelle Verständnisprobleme. Auch spontan dolmetschende Familienmitglieder oder mehrsprachige Kollegen/ innen können die sprachliche und interkulturelle Verständigung oft nicht gewährleisten oder geraten dabei in Rollenkonflikte: Eine oftmals frustrierende Erfahrung für beide Seiten.

 

Sprachliche und interkulturelle Verständigung

Hier setzt die Arbeit unserer Sprach- und Kulturmittler/innen an. Sie sind Brückenbauer/innen in der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Fachpersonal und fremdsprachigen Bürgern/innen. Durch fachkundiges und kultursensibles Dolmetschen helfen sie, Sprachbarrieren zu überwinden sowie kulturell bedingte Verständigungsschwierigkeiten zu erkennen und zu beseitigen. Bei Bedarf vermitteln sie, wenn Missverständnisse zu Konflikten führen und tragen dazu bei, diese aufzuklären und zu beseitigen. Sie folgen bei ihrer Arbeit dem Prinzip der Neutralität, Unparteilichkeit und Transparenz und unterliegen der Schweigepflicht.


Unsere Dienstleistungen

Das Angebot unserer Vermittlungszentralen umfasst:

  • Sprach-und Kulturmittlung vor Ort: 117 Mittler/innen dolmetschen in mehr als 40 Sprachen und Dialekten
  • Telefonisches Dolmetschen auf Anfrage

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, Fachkräften der Einrichtungen und Behörden des Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesens sowie Interessierten einen Überblick über die verschiedenen und vielfältigen Sprach- und Kulturmittlungsangebote in Augsburg zu geben. Damit bieten wir Ihnen eine praktische Möglichkeit, passende Sprach- und Kulturmittler/innen für einen Einsatz in Ihrer Einrichtung zu finden. Für eine ausführliche Darstellung der einzelnen Vermittlungsangebote: