banner cafe 122015

Der Asylpolitische Frühschoppen im Februar führt nach Israel und Palästina: Unter dem Titel "Reise in ein gebrochenes Land" berichten Barbara Emrich und Christian Artner-Schedler von einer Friedens- und Solidaritätsreise von pax christi - am Sonntag, 28. Februar 2016, 11 Uhr im Café Tür an Tür, Wertachstr. 29.

Seit einigen Jahren ist Israel-Palästina ein Schwerpunkt der Friedensarbeit von pax christi Augsburg und so ist es nur ein folgerichtiger Schritt, Solidarität und Verstehen durch direkte Begegnungen im Land selbst zu festigen. Gibt es realistische Ansätze zur Befriedung dieser Dauerkonfliktregion? Worin liegen Ursachen der wiederholten Gewaltausbrüche? Anhand von Bildern berichten die ReferentInnen von Begegnungen und Gesprächen mit Menschen, die sich für ein friedliches Zusammenleben beider Völker einsetzen.

Sonntag, 28.02.2016, 11:00 Uhr

Café Tür an Tür, Wertachstr. 29

Asylpolitischer Frühschoppen

Reise in ein gebrochenes Land

Bilder und Eindrücke einer Friedens- und Solidaritätsreise nach Palästina und Israel

ReferentInnen:

Barbara Emrich, Vorsitzende, pax christi Augsburg

Christian Artner-Schedler, Referent für Friedensarbeit, pax christi Augsburg

Der Eintritt ist frei. – Ab 10:30 Uhr können Sie sich bereits bei einem kleinen Frühstück im „Café Tür an Tür“ stärken.

tat Cafe logo

Öffnungszeiten

Mo-Di:
08:00 - 18:00
Mi:
08:00 - 21:30
Do:
08:00 - 18:00
Fr:
08:00 - 12:00
Sa-So:
14:00 - 18:00

Tel.: 0821 / 650 754 50

Zum Facebook Profil