2016 Aisha TemesghenDie Qualifizierungsberatung mit integrierter Kompetenzfeststellung in Augsburg ist als stellvertretendes Projekt für das bundesweite IQ Netzwerk Teil der „European Vocational Skills Week“ vom 5. bis 9. Dezember 2016 in Brüssel vertreten. Mit dieser Ausstellung will die Europäische Kommission das Image von beruflicher Bildung verbessern. Neben der Präsentation bestehender hervorragender und qualitativ hochwertiger Angebote sollen die Besucherinnen und Besucher für das breite Spektrum der Chancen im Bildungsbereich sensibilisiert werden. Vor und während der Hauptwoche werden in ganz Europa Aktivitäten und Veranstaltungen zum Thema herausragende Angebote in der beruflichen Bildung durchgeführt.

Die Woche wird durch eine nachhaltige Kommunikationskampagne begleitet. Das Projekt „Qualifizierungsberatung Augsburg (QBA)“ ist mit einem Plakat in der Sonderausstellung „ESF/Erasmus+ excellence projects“ am 6. und 7. Dezember vertreten. Mehr Informationen finden Sie online auf der Seite der European Vocational Skills Week 2016.

Ausschlaggebend für die Nominierung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) war das angewandte Tool zur subjektorientierten Kompetenzfeststellung „KompetenzenPanorama für Migrantinnen & Migranten“. Hierbei handelt es sich um ein modulares Verfahren, welches als integraler Bestandteil der Qualifizierungsberatung die Anwenderinnen und Anwender dabei unterstützt, formal, non-formal und informell erworbene Kompetenzen sichtbar zu machen. Es soll dazu verhelfen, sich der eigenen Stärken und Schwächen bewusst zu werden, die eigenen Kompetenzen zu dokumentieren, realistische Ziele für die Zukunft zu formulieren und ein arbeitsmarktrelevantes Portfolio zusammenzustellen. Die Beratung ist tiefgründig und erfolgt in mehreren Terminen. Daneben werden die Wünsche und Ideen der Ratsuchenden genau betrachtet und auf die Realität hin überprüft. So entsteht eine berufliche Perspektive mit definierten nächsten Schritten sowie ein passgenauer Verweis in Qualifizierungsmöglichkeiten oder alternative Beratungsangebote.

Als Fachberaterinnen und Fachberater von MigraNet - IQ Landesnetzwerk Bayern, verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Projekt über einen fundierten Überblick der einschlägigen Qualifizierungs- und Fördermöglichkeiten.

Kontakt:

Inga Paula
Projektleitung Qualifizierungsberatung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0) 821 / 90 799-31

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie unsere Vereinsaufgaben und Projekte mit einer Spende. Oder geben Sie uns einen (zinslosen) Kredit, wenn Sie etwas Geld sozial aktiv werden lassen wollen. Oder werden Sie doch Mitglied von "Tür an Tür"!
mehr...
Anerkennungs-
beratung


MigraNet IQ Landesnetzwerk Bayern bietet für Augsburg und Umgebung eine Anerkennungsberatung für im Ausland erworbene Berufsqualifikationen an. Weitere Informationen sind im Flyer zusammengefasst.

Kontakt: E-Mail